Less Aprikosenkernöl

 Less Aprikosenkernöl

 

Der Name "Aprikose" stammt vermutlich vom lateinischen Wort "praecox" (frühreif, vorzeitig) und spielt darauf an, dass die Aprikose früher blüht als der mit ihr verwandte Pfirsich. Der Aprikosenbaum erreicht eine Höhe von 8 bis 12 m und wird heute hauptsächlich in der Türkei angebaut. Das Öl wird aus den Kernen vollreifer Aprikosen gepresst – genauer gesagt: aus den Mandeln, die sich im Kern befinden.

 

 

Less Aprikosenkernöl

 

Mild und glättend

Aprikosenkernöl ist in beiden Less Face Oils enthalten. Es hat einen leichten Marzipan-Duft, den möglicherweise die Nutzer des Less Gesichtsöl für Mischhaut und Ölige Haut bereits bemerkt haben, da dieses einen hohen Anteil an Aprikosenkernöl enthält. Aprikosenkernöl ist besonders mild – so mild, dass es häufig zur Babypflege verwendet wird. Es zieht schnell in die Haut ein, wirkt beruhigend und hinterlässt mit seiner nicht fettenden Textur ein samtweiches Hautgefühl. Da es reich an Öl- und Linolsäure ist, hilft es der Haut zudem, Feuchtigkeit lange zu speichern.

 

 

Less Hautpflege

 

Naturbelassene Premium-Qualität

Für unsere Less Hautpflege verwenden wir ausschließlich Aprikosenkernöl der höchsten Premiumklasse aus kontrolliert biologischem Anbau. Das wertvolle Öl wird wie in Urzeiten mit einer Spindelpresse gepresst, schonend gefiltert und ohne weitere Verarbeitung direkt abgefüllt. Dieses aufwändige Verfahren stellt sicher, dass alle Vitamine, Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffe erhalten bleiben – für pure Wirksamkeit und eine gesunde und natürlich schöne Haut.

 

 

Less Gesichtsöl

 

Tipp

Aprikosenkernöl eignet sich auch hervorragend zum schonenden Abschminken – es entfernt sogar wasserfestes Make-up. Einfach ein Abschminkpad mit etwas lauwarmem Wasser befeuchten, ein paar Tropfen Öl hinzugeben und dann in streichenden Bewegungen sanft das Make-up abtragen.

 

 

Less Face Oils kaufen