Less Miwa Ogasawara

 Less Customer Miwa Ogasawara

 

 

Miwa Ogasawara wurde 1973 in Kyoto, Japan, geboren. Ihre Arbeiten werden vom Centre Pompidou Paris, der Bundeskunstsammlung Deutschland, dem Arario Museum Seoul und Jil Sander gesammelt. Ogasawara wurde in Einzel- und Gruppenausstellungen in u.a. der Pinakothek der Moderne München, der Bundeskunsthalle Bonn und dem National Art Center Tokyo gezeigt. Sie lebt und arbeitet in Hamburg, Deutschland.



Portraitfotografie: Andreas Sibler

 

 

Less Miwa Ogasawara
Less Miwa Ogasawara

 

"Meine Bilder sind still, die Motive meist alltäglich. Man sieht eine Figur in der Landschaft, in einem leeren Raum, schlafende oder spielende Kinder, oft sind es in sich gekehrte Menschen. Es ist der abstrakte, nicht greifbare, unsichtbare Moment des menschlichen Seelenlebens, den ich in meiner Malerei einzufangen versuche. So schaffe ich eine Atmosphäre des Imaginären, wie ein Raum der verblassenden Erinnerung."

 

Virginia 3, 2015, 60 x 50 cm, Öl auf Leinwand
Less Miwa Ogasawara

 

Horizon, 2019, 80 x 100 cm, Öl auf Leinwand
Less Miwa Ogasawara

 

Indifferent 2, 2016, 140 x 160 cm, Öl auf Leinwand
Less Miwa Ogasawara

 

Curtain 2, 2019, 40 x 40 cm, Öl auf Leinwand
Less Miwa Ogasawara

 

"In Japan wird Alltagsgegenständen und Ritualen viel Aufmerksamkeit und Freude entgegen gebracht. Das bekannteste Beispiel ist sicherlich die japanische Teezeremonie. Es geht nicht darum, Dinge gedankenlos zu konsumieren, sondern darum, sich Zeit zu nehmen und jede Handlung, jedes Detail bewusst zu erleben. Diese Philosophie spüre ich bei Less sehr konkret, von der Ruhe der Verpackung über die Ursprünglichkeit der Inhaltsstoffe bis hin zu Details – z.B. wie viel Gedanken in die Gestaltung von Schale und Löffel geflossen sind, damit sie sich perfekt in die Hand einfügen. Less ist für mich eine tägliche Quelle des Friedens und der Freude."

 

Less Miwa Ogasawara

 

„Mein erster Kontakt mit Less war die Verpackung. Sie war so anders: so ruhig, sinnlich, ohne Logo, ohne Versprechen, ohne Plastik. Eine solche Reduktion und Reinheit wie bei Less hatte ich in der Hautpflege noch nie zuvor gesehen."

 

Less Miwa Ogasawara

 

"Die Less Reinigungserde hat einen ganz besonderen Platz bei mir. Sie fühlt sich so gut an und macht meine Haut unglaublich weich. Dieses Gefühl war mir komplett neu. Ich nehme jeden Morgen und Abend ein wenig Erde zur Reinigung meines Gesichts. Dann trage ich das Less Gesichtsöl für Mischhaut mit viel Wasser auf. Einmal pro Woche reinige ich mich mit der Tonerde von Kopf bis Fuß."

 

Less Ghassoul
Less Miwa Ogasawara

 

Wir bei Less freuen uns, dass wir ab sofort – so lange der Vorrat reicht – jeder Less-Bestellung einen kleinen Druck von Miwa Ogasawara beilegen können.

 

Less Miwa Ogasawara