Less Hairbrush Haarbürste

 Less Hairbrush Haarbürste

 

Haar besteht aus totem Horn. Ob jemand sprödes oder fettiges Haar hat, wird von der Talgproduktion der Kopfhaut bestimmt. Brüchiges Haar, eine wunde Kopfhaut und feine weiße Schuppen sind das Ergebnis einer Kopfhaut, die nicht genügend Talg produziert. Bei schnell fettendem Haar hingegen produziert die Kopfhaut zu viel Talg. Für gesundes und schönes Haar muss also nicht das Haar gepflegt werden, sondern die Kopfhaut.

 

 

Graanmarkt 13
Graanmarkt 13

 

 

 

Was die raue Zunge der Tiere bei der Fellpflege ist, sind Bürsten für den Menschen. Bürsten reinigen Kopfhaut und Haar mechanisch und können je nach Bürstentyp die Talgproduktion der Kopfhaut anregen oder reduzieren. Deswegen ist es wichtig, die richtige Haarbürste zu verwenden.

 

Less

 

 

 

Massage-Bürste bei trockener Kopfhaut und spröden Haaren.
Wenn die Kopfhaut trocken und wund ist, geht es darum, die Kopfhaut schonend zu reinigen und die Talgproduktion der Kopfhaut sanft anzuregen. Dies geschieht mit der Less Haarbürste für trockene Kopfhaut. Sie besitzt hundert aufwendig polierte Ahorn-Pins, die in ein Kautschuk-Kissen eingearbeitet sind. Die Holzstifte sind so glatt wie Porzellan, um die empfindliche Kopfhaut nicht zu verletzen und keine Schuppen von der Kopfhaut zu lösen. Beim Bürsten binden sie den Schmutz von der Kopfhaut und stimulieren gleichzeitig sanft die Talgproduktion der Kopfhaut. Die Kopfhaut kann heilen und die erhöhte Talgproduktion glättet das spröde Haar. Das Kautschuk-Kissen wirkt antistatisch und schützt die Kopfhaut bei der Massage vor übermäßigem Druck.
Graanmarkt 13

 

 

Zupfborste bei fettiger Kopfhaut und öligen Haaren.
Fettiges Haar und eine feuchte Kopfhaut sind das Ergebnis einer Talgüberproduktion. Wie bei der Hautpflege ist dies häufig auf eine zu aggressive Reinigung zurückzuführen. Wird das Eigenfett der Haut permanent von der Kopfhaut entfernt, reagiert diese mit einer erhöhten Talgproduktion. Das Ergebnis ist eine immer schneller nachfettende Kopfhaut und die Notwendigkeit einer täglichen Haarwäsche. Das ist gut für Shampoo-Hersteller, aber ein Teufelskreislauf für den Kunden. Die beste Art, eine fettige Kopfhaut auf eine natürliche Weise zu regulieren, ist mit einer Wildschweinborsten-Bürste. Die Less Haarbürste für schnell fettende Kopfhaut ist mit der hochwertigen Kalkutta-Zupfborste ausgestattet, die an den hellen Spitzen zu erkennen ist. Diese speziellen Borsten haben eine besonders hohe Saugfähigkeit. Beim Bürsten nehmen sie überschüssige Salze und Fette von der Kopfhaut auf und geben sie beim Ausbürsten gleichmäßig an die Haarspitzen ab. Die Kopfhaut kann atmen, wird ausgeglichen und reduziert die Talgproduktion allmählich von selbst.
Graanmarkt 13

 

Die Less-Haarbürsten sind aus hochwertigem Olivenholz und werden in Frankreich und Italien in Handarbeit gefertigt.